Schritte zur Optimierung des Google My Business-Eintrags für Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus

Your eye care is my business

Google My Business ist ein kostenloser Dienst, der eine wichtige Rolle bei der Online-Präsenz von Unternehmen spielt. Wenn Sie eine Klinik oder ein Krankenhaus betreiben, kann die Optimierung Ihres Google My Business-Eintrags dazu beitragen, dass Ihre Einrichtung leichter gefunden wird und mehr Patienten erreicht. In diesem Artikel werden wir Schritte zur Optimierung Ihres Google My Business-Eintrags für Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus behandeln.

Der Prozess beginnt damit, dass Sie Ihren Google My Business-Eintrag beanspruchen. Wenn Sie dies nicht bereits getan haben, sollten Sie es so bald wie möglich tun. Durch das Beanspruchen Ihres Eintrags erhalten Sie Zugriff auf die Funktionen von Google My Business und können sicherstellen, dass alle Informationen über Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus korrekt sind. Von dort aus können Sie weitere Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Eintrag vollständig optimiert ist und potenzielle Patienten anzieht.

Die Inanspruchnahme Ihres Google My Business-Eintrags

Die Beanspruchung Ihres Google My Business-Listings ist ein wichtiger erster Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus online sichtbar und auffindbar ist. Um Ihren Eintrag zu beanspruchen, müssen Sie sich bei Google anmelden und eine Überprüfung durchführen. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihre Informationen aktualisieren und verwalten.

Um Ihre Google My Business-Listings zu überprüfen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die einfachste Methode besteht darin, sich bei Ihrem Google-Konto anzumelden und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Bestätigungscode an die physische Adresse Ihrer Klinik oder Ihres Krankenhauses zu senden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Geschäftsinformationen auf Google My Business korrekt sind, da dies dazu beitragen kann, das Vertrauen der Patienten in Ihre Einrichtung zu stärken.

Die Genauigkeit der Geschäftsinformationen auf Ihrem Google My Business-Eintrag trägt nicht nur zum Vertrauen der Patienten bei sondern beeinflusst auch Ihr Ranking in Suchergebnissen von Google Maps und anderen lokalen Suchmaschinen positiv. Stellen Sie sicher, dass alle Kontaktdaten wie Telefonnummern und Adressinformationen korrekt sind sowie Öffnungszeiten aktualisiert werden.

Vervollständigen Sie Ihre Geschäftsinformationen

Verbessern Sie die Online-Präsenz Ihrer Klinik oder Ihres Krankenhauses, indem Sie vollständige und genaue Geschäftsinformationen in Ihrem Google My Business-Konto bereitstellen. Die Genauigkeit der Informationen ist von entscheidender Bedeutung, da sie potenzielle Patienten bei der Suche nach einem Arzt oder einer Einrichtung leiten kann. Unvollständige oder ungenaue Informationen können dazu führen, dass potenzielle Patienten sich für Ihre Konkurrenten entscheiden.

Neben den grundlegenden Geschäftsinformationen wie Name, Adresse und Telefonnummer gibt es zusätzliche Funktionen auf Google My Business, die Ihnen helfen können, Ihre Online-Präsenz zu optimieren. Fügen Sie Öffnungszeiten hinzu und stellen Sie sicher, dass sie während Feiertagen und Ferien korrekt sind. Stellen Sie Fotos Ihrer Einrichtung hochladen und sorgen Sie dafür, dass sie aktuell sind. Nutzen Sie auch das Q&A-Feature von Google My Business um Fragen zu beantwortet die möglicherweise von Ihren PatientInnen gestellt werden könnten.

JETZT LESEN:  Google Analytics Metriken, die jeder Arzt verfolgen sollte.

Durch das Bereitstellen vollständiger und genauer Geschäftsinformation sowie dem Nutzen von zusätzlichen Funktion auf Google My Business können Kliniken und Krankenhäuser ihre Online-Präsenz verbessern. Dies hilft dabei potentielle PatientInnen anzuziehen und ihnen einen ersten Eindruck von Ihrer Einrichtung zu vermitteln bevor diese eine Entscheidung treffen wo sie behandelt werden möchten.

Die Auswahl der richtigen Kategorien

Eine wichtige Entscheidung bei der Optimierung Ihrer Online-Präsenz ist die Auswahl der richtigen Kategorien für Ihr Google My Business-Konto. Eine effektive Kategorisierung hilft potenziellen Patienten, Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus leichter zu finden und erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrags in den Suchergebnissen. Hier sind drei Tipps, um bei der Auswahl der richtigen Kategorie Fehler zu vermeiden:

  1. Verwenden Sie präzise Begriffe: Wählen Sie eine spezifische Kategorie aus, die am besten beschreibt, welche Art von medizinischen Dienstleistungen Ihre Einrichtung anbietet. Vermeiden Sie allgemeine oder vage Begriffe wie "Gesundheitszentrum" oder "Klinik". Stattdessen sollten Sie sich auf genaue Bezeichnungen wie "Onkologie-Krankenhaus" oder "Augenklinik" konzentrieren.

  2. Berücksichtigen Sie Standortfaktoren: Wenn Ihre Einrichtung mehrere Standorte hat, wählen Sie für jeden Standort eine eigene Kategorie aus. Achten Sie auch darauf, dass die ausgewählte Kategorie mit dem geografischen Standort übereinstimmt.

  3. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Einstellungen: Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre gewählten Kategorien immer noch relevant sind und den angebotenen Dienstleistungen entsprechen. Überprüfen Sie daher regelmäßig Ihren Google My Business-Eintrag und aktualisieren Sie ihn gegebenenfalls.

Durch eine sorgfältige Auswahl der passenden Kategorien können Sie die Sichtbarkeit Ihres Eintrags verbessern und potenzielle Patienten auf Ihre Einrichtung aufmerksam machen. Vermeiden Sie jedoch gängige Fehler wie übermäßige Nutzung von Keyword-Stuffing oder die Auswahl falscher Kategorien, da dies zu einer schlechteren Platzierung in den Suchergebnissen führen kann. Wählen Sie stattdessen präzise Begriffe aus, berücksichtigen Sie Standortfaktoren und überprüfen Sie regelmäßig Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr Google My Business-Eintrag stets aktuell ist.

Fotos und Videos hinzufügen

Im aktuellen Abschnitt werden wir die Bedeutung von Fotos und Videos für Ihren Google My Business-Eintrag untersuchen, die dazu beitragen können, das Nutzererlebnis zu verbessern und Ihre Online-Präsenz zu stärken. Die Qualität der Bilder spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung potenzieller Patienten, ob sie sich für Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus entscheiden. Es ist ratsam, professionelle Fotos mit einer hohen Auflösung zu verwenden, um die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich zu ziehen.

Neben Bildern sollten Sie auch Videos in Ihrem Eintrag hinzufügen. Diese können als visuelle Geschichten genutzt werden und dem Benutzer einen besseren Einblick in die Erfahrung anderer Patienten geben. Es ist jedoch wichtig, dass Videos nicht zu lang sind und eine klare Botschaft vermitteln. In der Regel sollten Videos nicht länger als zwei Minuten sein.

JETZT LESEN:  Mehr Patienten mit Google Ads gewinnen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Durch das Hinzufügen von hochwertigen Bildern und kurzen aber aussagekräftigen Videos können Sie das Interesse potentieller Patienten wecken und ihnen einen Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln. Dies kann dazu beitragen, Ihre Praxis von Konkurrenten abzuheben und ein positives Image aufzubauen. Vergessen Sie nicht, regelmäßig neue Bilder und Videos hinzuzufügen, um den Nutzern immer wieder etwas Neues bieten zu können!

Ermutigende Bewertungen von Patienten

In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, wie Sie Patienten dazu ermutigen können, Bewertungen zu hinterlassen und somit das Vertrauen in Ihre Praxis oder Klinik stärken können. Es ist wichtig zu verstehen, dass Bewertungen nicht nur die Glaubwürdigkeit Ihrer Einrichtung erhöhen, sondern auch potenziellen Patienten dabei helfen können, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Hier sind drei Schritte zur Optimierung Ihrer Google My Business-Einträge durch das Sammeln von Bewertungen:

  1. Fragen Sie Ihre Patienten: Das Ermutigen von Patienten zur Abgabe einer Bewertung kann so einfach sein wie das Bitten um Feedback auf einer Visitenkarte oder per E-Mail. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass Ihre Patienten tatsächlich eine Bewertung abgeben, sollten Sie ihnen einen direkten Link bereitstellen oder ihre Erfahrungen aktiv auf Google My Business überprüfen.

  2. Überwachen Sie Ihr Feedback: Sobald Ihre Einrichtung einige Bewertungen erhalten hat, sollten Sie sich Zeit nehmen und diese sorgfältig lesen und analysieren. Achten Sie besonders auf wiederkehrende Themen oder Probleme und versuchen Sie diese gezielt anzusprechen.

  3. Fügen Sie Rezensionen in Ihre Marketingstrategie ein: Wenn Ihr Unternehmen positive Rückmeldungen erhält, nutzen Sie sie für die Werbung Ihrer Dienstleistungen. Zeigen Sie Kundenbewertungen auf Ihrer Website an oder integrieren Sie sie in sozialen Medien-Posts.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten für Kliniken und Krankenhäuser ihre Online-Präsenz durch Google My Business-Einträge zu optimieren – einschließlich der Ermutigung von Patienten zur Abgabe von Bewertungen. Indem Sie diese Schritte befolgen und Feedback sorgfältig überwachen, können Sie Vertrauen in Ihre Einrichtung aufbauen und potenziellen Patienten helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Auf Bewertungen antworten

Die effektive Reaktion auf Bewertungen ist ein wichtiger Schritt für Kliniken und Krankenhäuser, um das Vertrauen der Patienten zu gewinnen und ihre Online-Präsenz zu verbessern. Dabei geht es nicht nur darum, positiven Bewertungen zu danken und negative Bewertungen zu entschuldigen. Review Management erfordert auch eine sorgfältige Überwachung von Feedbacks sowie die Identifizierung von Mustern oder Trends.

Reputation Management spielt bei der Reaktion auf Bewertungen eine wichtige Rolle. Es ist wichtig, professionell und respektvoll auf alle Arten von Feedbacks zu reagieren, ob sie positiv oder negativ sind. Negative Kommentare sollten nicht ignoriert werden, da dies dazu führen kann, dass sich Patienten unverstanden fühlen oder sogar schlechte Empfehlungen an andere potenzielle Patienten weitergeben.

Kliniken und Krankenhäuser sollten auch bedenken, dass ihre Antworten öffentlich zugänglich sind und damit ihr Image beeinflussen können. Indem sie sich Zeit nehmen, um auf jede Bewertung individuell einzugehen und Lösungsansätze anzubieten, können Kliniken das Vertrauen ihrer Patienten stärken sowie ihre Reputation als kompetente Einrichtungen fördern.

JETZT LESEN:  Die besten SEO-Tools für Websites im Gesundheitswesen zur Verbesserung des Suchrankings

Mit Google My Business Insights

Analyse von Daten und Identifizierung von Trends sind entscheidend für die Optimierung des Google My Business-Eintrags Ihrer Klinik oder Ihres Krankenhauses. Hierfür sind die Insights-Funktionen von Google My Business äußerst nützlich. Die Insights geben Aufschluss darüber, wie Kunden Ihren Eintrag finden und mit ihm interagieren.

Die Insights-Funktionen umfassen Daten zu den Suchanfragen, über die Nutzer auf Ihren Eintrag stoßen, sowie zur Anzahl der Aufrufe, Aktionen (wie Besuche auf Ihrer Website oder Routenanfragen) und Bewertungen. Diese Informationen können Ihnen helfen, die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Patienten besser zu verstehen und Ihre Marketingstrategie entsprechend anzupassen.

Ein weiterer Vorteil von Google My Business Insights besteht darin, dass Sie sehen können, wie sich Ihr Eintrag im Laufe der Zeit entwickelt hat. Durch den Vergleich von Daten aus verschiedenen Zeiträumen können Sie feststellen, welche Maßnahmen erfolgreich waren und welche nicht. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, kontinuierlich Verbesserungen vorzunehmen und den Erfolg Ihres Google My Business-Eintrags langfristig zu steigern.

Aufrechterhaltung Ihres Eintrags für anhaltenden Erfolg

Eine kontinuierliche Pflege und Aktualisierung des Google My Business-Eintrags ist von entscheidender Bedeutung, um den Erfolg Ihrer Online-Präsenz in der Gesundheitsbranche langfristig zu gewährleisten. Ein wichtiger Aspekt bei der Pflege Ihres Eintrags sind die regelmäßige Überwachung und Verfolgung relevanter Kennzahlen. Tracking metrics wie Suchanfragen, Klicks auf Ihre Website oder Anrufe können Ihnen helfen, Ihre Marketingstrategien anzupassen und zu optimieren.

Darüber hinaus sollten Sie auch darauf achten, saisonale Informationen zu aktualisieren. Wenn Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus zum Beispiel während der Feiertage geänderte Öffnungszeiten hat oder spezielle Angebote anbietet, sollten Sie diese Informationen rechtzeitig auf Ihrem Google My Business-Profil aktualisieren. Dies wird dazu beitragen, dass potenzielle Patienten immer über aktuelle Informationen informiert sind und sich gut betreut fühlen.

Insgesamt kann eine kontinuierliche Pflege und Aktualisierung Ihres Google My Business-Eintrags dazu beitragen, dass Ihre Klinik oder Ihr Krankenhaus online besser gefunden wird und mehr potenzielle Patienten erreicht werden. Es lohnt sich daher, Zeit und Ressourcen in die Pflege Ihres Profils zu investieren, um langfristigen Erfolg sicherzustellen.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend ist die Optimierung des Google My Business-Eintrags ein wichtiger Schritt für Kliniken und Krankenhäuser, um ihre Online-Präsenz zu stärken und potenzielle Patienten anzuziehen. Durch das Beantragen des Eintrags, das Ausfüllen der Unternehmensinformationen, die Auswahl der richtigen Kategorien, das Hinzufügen von Fotos und Videos sowie die Ermutigung von Bewertungen können Kliniken eine bessere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen erzielen.

Das Beantworten von Bewertungen und Verwendung von Google My Business Insights kann helfen, das Engagement mit bestehenden Patienten zu fördern und gleichzeitig neue Patienten anzulocken. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass der Eintrag regelmäßig auf dem neuesten Stand gehalten wird, um den Erfolg im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten. Insgesamt bietet eine optimierte Google My Business-Listung für Kliniken viele Vorteile in Bezug auf Online-Marketing und Patientengewinnung.

War der Artikel hilfreich?
5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Arzt & Arztpraxis Info Blog